Navigation:  / Themen / weitere Themen / Bildungsstreik 2009  Home | Kontakt + Impressum | Suchen + Sitemap |
HomepageThemenÖffentlicher DienstGesundheitswesenVerkehrsbetriebeTelekomVer.di BundeskongressUPSKampf gegen Sozialabbau, Billigjobs und Zwangsarbeitweitere ThemenNetzwerk - Wer wir sindLinks






Newsletter abonnieren

Newsletter des Netzwerkes abonnieren ...


Newsletter Krankenhäuser abonnieren ...



Zum Newsletter-Archiv ...










11.06.2009:
Bildungsstreik 2009 und Aktionswoche in der Zeit vom 15. bis 19. Juni 2009 – Wir sind dafür!


Aus dem Aufruf der ver.di Betriebsgruppe an der Uni Stuttgart: "Unter dem Motto "Wir zahlen nicht für eure Krise" haben insgesamt 55 000 Menschen aus einem breitem Bündnis von gewerkschaftlichen, politischen und sozialen Bewegungen am 28. März in Berlin und in Frankfurt und über 100 000 Menschen unter dem Motto „Wir machen Alarm“ am 16. Mai in Berlin gegen eine Wirtschaftspolitik auf dem Rücken der Menschen im Land protestiert und eine gerechte Weltwirtschaftsordnung gefordert. Eine Wirtschaftsordnung, die Bildung, Gesundheit, Alterssicherung, Kultur und Mobilität, Energie, Wasser und Infrastruktur nicht als Waren behandelt, sondern als gesellschaftliche Leistungen, die allen Menschen zur Verfügung stehen müssen.
Auch die Bildungseinrichtungen sind immer mehr dem Markt und Wettbewerb ausgesetzt. ..."
Flyer herunterladen ...









Kampagne für mehr Personal an Krankenhäusern








Tarifrunde im Öffentlichen Dienst für Bund und Kommunen 2012


Zum Newsletter-Archiv ...




Streik im Sozial- und Erziehungsdienst


TVÖD nachgerechnet



Wir haben die Auswirkungen des neuen Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst nachgerechnet.

mehr

 

 





Netzwerk für eine kämpferische und demokratische ver.di