Navigation:  / Themen / Verkehrsbetriebe / Tarifvertrag Nahverkehr in Sachsen-Anhalt  Home | Kontakt + Impressum | Suchen + Sitemap |
HomepageThemenÖffentlicher DienstGesundheitswesenVerkehrsbetriebeTelekomVer.di BundeskongressUPSKampf gegen Sozialabbau, Billigjobs und Zwangsarbeitweitere ThemenNetzwerk - Wer wir sindLinks






Newsletter abonnieren

Newsletter des Netzwerkes abonnieren ...


Newsletter Krankenhäuser abonnieren ...



Zum Newsletter-Archiv ...







01.03.2008:
Tarifvertrag Nahverkehr in Sachsen-Anhalt als Absenkungstarifvertrag entlarvt!


Abschluss des TV-N SA  muss durch die Basis verhindert werden!

Am 07. März 2008 endet die nächste Erklärungsfrist bei den Tarifverhandlungen zum Tarifvertrag Nahverkehr in Sachsen-Anhalt (TV-N SA). Die KollegInnen haben bisher eine qualitativ gute Arbeit gemacht und auf Lohn verzichtet!

In aktuellen Umfragen in der Bevölkerung wird die Qualität des ÖPNV in Sachsen und Sachsen-Anhalt positiv dargestellt und der Nahverkehr erfährt einen großen Zuspruch. Die KollegInnen haben an dieser Entwicklung einen sehr großen Anteil, denn trotz verschärfter Arbeitsbedingungen und einer Zunahme verschiedener Stressfaktoren erbringen sie Tag für Tag eine qualitativ gute Arbeit!

Unsere harte Arbeit ist mehr Wert!


Genau aus diesem Grund ist es notwendig, dass auch die KollegInnen der Nahverkehrsunternehmen die Mehrbelastungen der letzten Jahre endlich vernünftig bezahlt bekommen! Die Forderungen nach Lohnsteigerungen von 8% - mindestens aber 200 € - sind im Nahverkehr mehr als angebracht.

Der aktuelle Entwurf zum TV-N SA berücksichtigt diese Gedanken nicht. Das Gegenteil ist der Fall! Wenn die ver.di Tarifkommission ihr Einspruchsrecht nicht nutzt, werden neben den Einkommensverlusten für Berufsanfänger auch Reallohnverluste für die Stammbelegschaften eintreten. Der TV-N SA führt zu massiven Verschlechterungen bei fast allen KollegInnen der betroffenen Unternehmen!

Flugblatt herunterladen ...


Kontakte Verkehrsbetriebe

berlin(at)netzwerk-verdi.de


essen(at)netzwerk-verdi.de

halle-leipzig(at)netzwerk-verdi.de




DGB-Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter rufen auf zur Solidarität mit den Lokführern!
www.bahnstreik-soli.de











Kampagne für mehr Personal an Krankenhäusern








Tarifrunde im Öffentlichen Dienst für Bund und Kommunen 2012


Zum Newsletter-Archiv ...




Streik im Sozial- und Erziehungsdienst


TVÖD nachgerechnet



Wir haben die Auswirkungen des neuen Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst nachgerechnet.

mehr

 

 





Netzwerk für eine kämpferische und demokratische ver.di